Apache als Exchange OWA Reverse Proxy

Da Microsoft den TMG aka ISA zu 2015 einstellen will und eine Loadbalancer als Reverse Proxy etwas übertrieben ist, baue ich dafür immer wieder mal einen Apache mit mod_proxy. Und weil ich mir das nicht immer zusammensuchen will, hier wieder ein Artikel nur für mich selbst *g*

Zum Einsatz kommt ein Linux nach Wahl mit Apache und einigen Module. (mod_ssl, mod_proxy, mod_proxy_connect, mod_proxy_html, mod_headers, mod_deflate)

Dann noch etwas Konfiguration und fertig ist der einfache Proxy.

Der Exchange wird hier unter der IP: 192.168.111.2 betrieben.

Es werden nur die Verzeichnisse /owa, /ecp und /Microsoft-Server-ActiveSync weitergereicht.

Zum Weiterreichen von /ews (Exchange web Services) sind noch einige Anpassungen notwendig, da der Apache ab Version 2.0.55 mit dem Chunked Header ein Problem hat.

Weitere Links dazu im Netz

http://www.msxfaq.de/internet/apache.htm

http://geekerrific.blogspot.de/2010/08/exchange-2010-cas-apache-2-reverse.html