VMware Certified Professional on vSphere 5

nachdem meine Jobsuche nicht sonderlich erfolgreich war und ich keinen Kurs für den MCITP für Exchange 2010 zu finden konnte, habe ich mich kurzfristig für einen VMware Kurs entschieden. Es sollte der VMware 5 ICM Kurs bei SoftED sein. Der 5 Tage Kurs selbst war sehr interessant, was überwiegend an dem hervorragenden Trainer lag. Danach folgten 3 Tage intensives lernen des nicht im Kurs behandelten Stoffes (wälzen von ca. 1000 Seiten VMware Doku und der vReference). Dann der Horror der Prüfung: 85 Fragen in 120 Minuten! Und alles in fliesend Englisch. 72% und bestanden!
Heute dann die E-Mail von VMware:

Congratulations! You have completed all of the required tasks and have now earned the following certification:

VMware Certified Professional on vSphere 5

 

 

Ironie des Schicksales: 10 Minuten nach meiner Anmeldung für den Kurs habe ich den Anruf meines neuen Arbeitgebers erhalten, das man mich einstellen möchte.

Close Menu